Pressemitteilungen

© GDV DL

09.03.2018

Konzession für Abschleppzentrale Baden-Württemberg erteilt

Im September 2018 wird für Baden-Württemberg eine neue Abschleppzentrale den Betrieb aufnehmen.

Nach zwei öffentlichen Ausschreibungen hat die GDV Dienstleistungs-GmbH (GDV DL) die Konzession für den Betrieb einer Abschleppzentrale zur Vermittlung von Privataufträgen und den Auftrag zur Vermittlung von Polizeiaufträgen im Gebiet des Bundeslandes Baden-Württemberg erhalten. Danach verpflichtet sich die GDV DL, nach einem Verkehrsunfall Abschleppunternehmen im Sinne von Privat- und Polizeiaufträgen im Bereich Abschleppen, Bergen und Verwahren zu vermitteln. "Die Beauftragung aus dem Südwesten der Republik ist nicht nur ein Vertrauensbeweis, sondern ebenfalls die Anerkennung unserer Kompetenz in wichtigen Bereichen des automobilen Straßenverkehrs", so Dr. Jens Bartenwerfer, Geschäftsführer der GDV DL in Hamburg.

Über 17 Jahre Branchenkompetenz

Seit 2001 koordiniert die GDV DL im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums des Inneren, für Bau und Verkehr die Unfallräumungen für die bayerische Polizei. Insgesamt drei weitere Ausschreibungen in 2014 konnte die GDV DL für sich entscheiden und erhielt die Konzession für die Einrichtung und den Betrieb der Abschleppzentrale Schleswig-Holstein sowie der Abschleppzentralen für die Polizeipräsidien Ulm und Heilbronn. 2016 erhielt die GDV DL einen weiteren Zuschlag zur Vermittlung hoheitlicher Aufträge (sog. Polizeiaufträge) in Schleswig-Holstein.

Bindeglied zwischen Polizei und Abschleppunternehmen

Alle baden-württembergischen Polizeipräsidien übermitteln zukünftig Privat- wie auch Polizeiaufträge an die Abschleppzentrale der GDV DL, die nach einem festgelegten Vermittlungsverfahren, eventueller Besonderheiten am Einsatzort oder einer etwaigen Präferenz des Verkehrsteilnehmers, das geeignete Abschleppunternehmen informiert. "Mit der Abschleppzentrale Baden-Württemberg haben wir unser Dienstleistungs-Portfolio erneut erweitert", so Bartenwerfer, "schnelle Hilfeleistung durch qualitätsgeprüfte Abschleppunternehmen und standardisierte Prozessabläufe sorgen für eine zügige Wiederherstellung des normalen Verkehrsflusses." Die selbst entwickelte Software der Abschleppzentrale wird auf länder- und regionalspezifische Bedürfnisse angepasst und jeder Vorgang wird detailliert dokumentiert. Die laufende qualitative Überprüfung der gelisteten Abschleppunternehmen rundet die Aufgaben der Abschleppzentrale Baden-Württemberg ab.

Bis zur Aufnahme des Betriebes im September 2018 wird die GDV DL in mehreren Veranstaltungen die Abschleppbetriebe über Abläufe und Anforderungen bei der Zusammenarbeit mit der Abschleppzentrale informieren.

Dienstleistungen der deutschen Versicherer
Seit 1996 realisiert die GDV Dienstleistungs-GmbH wettbewerbsneutrale Branchenlösungen für die Versicherungsbranche. Eine Kernaufgabe ist der reibungslose und sichere Datenaustausch innerhalb der Versicherungsbranche und mit deren Partnern, u.a. durch die Trusted German Insurance Cloud (TGIC ®). Weitere bewährte Services umfassen den Zentralruf der Autoversicherer, die Abschleppzentralen und die elektronische Versicherungsbestätigung (eVB). Über die hauseigene Notrufzentrale der Autoversicherer werden rund um die Uhr Meldungen von den Autobahn-Notrufsäulen und dem Unfallmeldedienst (UMD) abgewickelt.

Kostenloses Bildmaterial
Unter  https://www.gdv-dl.de/presse/bildservice können Sie zu einer Vielzahl von Themen in unserem digitalen Bildmaterial recherchieren.

PDF

Kontakt

Birgit Luge-Ehrhardt
Abteilungsleiterin Unternehmenskommunikation
Presseinformationen abonnieren

Als Journalist können Sie sich online in unseren Presseverteiler eintragen.
>>Presseverteiler

Abonnieren Sie unsere RSS-Feeds.
>>RSS-Feeds abonnieren