Pressemitteilungen

© GDV DL

14.08.2019

Bayern erteilt erneut Konzession für Abschleppzentrale an GDV Dienstleistungs-GmbH

18 Jahre Erfahrung. Abschleppzentrale bleibt Partner des Freistaates.

Die GDV Dienstleistungs-GmbH (GDV DL) hat nach öffentlicher Ausschreibung erneut die Konzession für den Betrieb einer Abschleppzentrale zur Vermittlung von Abschleppungen und Bergungen durch den Freistaat Bayern erhalten. Die GDV DL konnte sich im Bieterwettbewerb dursetzen und wird somit ab dem 1. September 2019 in die vierte Betriebsperiode gehen. Die Konzession wurde für 5 Jahre, bis zum 31.08.2024, erteilt. "Einmal mehr konnten wir als verlässlicher Partner des öffentlichen Sektors mit unserer Kompetenz überzeugen. Es freut uns, dass wir auch weiterhin mit unserer Qualität und Erfahrung in Bayern dazu beitragen können, die Verkehrssicherheit verlässlich wiederherzustellen.", erklärt Dr. Jens Bartenwerfer, Geschäftsführer der GDV DL.

18 Jahre Erfahrung - 750.000 vermittelte Fahrzeuge

Bereits 2001 wurde die GDV DL erstmalig nach einer Ausschreibung in Bayern mit dem Betrieb der Abschleppzentrale beauftragt. In den vergangenen 18 Jahren wurden knapp 750.000 Fahrzeuge durch die Abschleppzentrale vermittelt, über 200.000 entfielen davon allein auf die noch laufende dritte Betriebsperiode. Die Abschleppzentrale vermittelt in der Regel nach einem Unfall Abschleppunternehmen im Sinne des Kundenwunsches. Dies erfolgt nach einem festgelegten Vermittlungsverfahren, eventueller Besonderheiten am Einsatzort oder einer etwaigen Präferenz des Verkehrsteilnehmers. Alle Abschleppunternehmen sind qualitätsgeprüft, und standardisierte Prozessabläufe sorgen für eine zügige Wiederherstellung des normalen Verkehrsflusses.

Revisionssichere Abschleppzentrale in weiteren Bundesländern

Seit 2014 betreibt die GDV DL die Abschleppzentrale ebenfalls für das Bundesland Schleswig-Holstein und seit Herbst 2018 für Baden-Württemberg. 2018 wurden in allen von der GDV DL betriebenen Abschleppzentralen rund 70.000 Fahrzeuge vermittelt. Die von der GDV DL entwickelte Software für die Abschleppzentrale wird auf länder- und regionalspezifische Bedürfnisse angepasst, und jeder Vorgang wird revisionssicher dokumentiert. "Lösungsorientierte Softwareentwicklung in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Konzessions- bzw. Auftraggebern ist eine unserer Kernkompetenzen", betont Bartenwerfer.

Dienstleistungen der deutschen Versicherer
Seit 1996 realisiert die GDV Dienstleistungs-GmbH wettbewerbsneutrale Branchenlösungen für die Versicherungsbranche. Eine Kernaufgabe ist der reibungslose und sichere Datenaustausch innerhalb der Versicherungsbranche und mit deren Partnern, u.a. durch die Trusted German Insurance Cloud (TGIC ®). Weitere bewährte Services umfassen den Zentralruf der Autoversicherer, die Abschleppzentralen und die elektronische Versicherungsbestätigung (eVB). Über die hauseigene Notrufzentrale der Autoversicherer werden rund um die Uhr Meldungen von den Autobahn-Notrufsäulen und dem Unfallmeldedienst (UMD) abgewickelt.

Kostenloses Bildmaterial
Unter  https://www.gdv-dl.de/presse/bildservice können Sie zu einer Vielzahl von Themen in unserem digitalen Bildmaterial recherchieren.

PDF

Kontakt

Birgit Luge-Ehrhardt
Abteilungsleiterin Unternehmenskommunikation
Presseinformationen abonnieren

Als Journalist können Sie sich online in unseren Presseverteiler eintragen.
>>Presseverteiler

Abonnieren Sie unsere RSS-Feeds.
>>RSS-Feeds abonnieren