Unfallmeldedienst - der automatische Notruf für alle

Hilfe unterwegs

Der Unfallmeldedienst (UMD) ist eine Dienstleistung der deutschen Versicherer, um den Straßenverkehr sicherer zu machen.

Ausgangspunkt ist das von der Europäischen Kommission beschlossene automatische Notrufsystem eCall: Ab 2018 müssen alle neuen Fahrzeugmodelle in Europa mit einem Notrufsystem ausgestattet werden, das bei einem schweren Unfall automatisch die Standortdaten des Fahrzeugs an die Rettungsleitstellen weiterleitet. Nach einem Unfall wird ein Rettungswagen an den Unfallort geschickt, so dass auch Personen gerettet werden können, die bewusstlos oder aus anderen Gründen nicht in der Lage sind, einen Telefonanruf zu tätigen.

Bereits zwei Jahre vor Einführung des eCall bieten die deutschen Versicherer ihren Kunden mit dem Unfallmeldedienst ein automatisches Notrufsystem für Pkw. Der Unfallmeldedienst kommt sowohl bei schweren Unfällen als auch bei Blechschäden und Pannen zum Einsatz. Erfahrene Notrufagenten nehmen die eingehenden Unfallmeldungen entgegen, leiten entsprechende Maßnahmen ein und sorgen für die notwendige Hilfe.

Mit Sicherheit viele Vorteile

In Zusammenarbeit mit BOSCH und IBM hat die GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG den Unfallmeldestecker und die Unfallmelde-App entwickelt – zusammen bilden sie die Unfallmeldeeinheit. Jedes Versicherungsunternehmen hat unterschiedliche Anforderungen an den Unfallmeldedienst. Die UMD-Infrastruktur ist daher zukünftig auch mit anderen Unfallmeldesystemen nutzbar und leitet Unfall- und Pannenmeldungen zielgerichtet weiter. Der Unfallmeldedienst ermöglicht somit den Versicherern, in jeder Situation die entsprechende Hilfe für den Versicherungsnehmer einzuleiten.

  • Automatisches Notrufsystem für Pkw – unabhängig von Marke, Alter und Größe
  • Unfallmeldestecker und App: Die Unfallmeldeeinheit zum einfachen Nachrüsten
  • Zuverlässige Organisation der notwendigen Hilfe

Weitere Dienstleistungen

Notruf der Autoversicherer
Elektronische Versicherungsbestätigung
Zentralruf der Autoversicherer

Ausführliche Informationen gibt es auf der Webseite des Unfallmeldedienstes www.unfallmeldedienst.de

UMD-Spot

Erklärvideo: So funktioniert der Unfallmeldedienst